Opel Ersatzteile günstig bestellen

Fahrzeug auswählen
Wählen Sie ein Modell
Wählen Sie ein Fahrzeug
  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Daten und Fakten über Opel

Ein paar historische Fakten :OPEL stellte ursprünglich Nähmaschinen und später dann Fahrräder her. 1899 wandte man sich einem neuen Produkt zu: dem Automobil. Der OPEL Patentmotorwagen "System Lutzmann" ist das erste Auto, das von dem Unternehmen entwickelt wird. Nach und nach verbessert sich die Fertigung der Automobile und 1914 verfügt OPEL über eine Modellpalette von 19 Limousinen und vier Sportwagen.1924 führt OPEL die Großserienproduktion mit Fließbandtechnik ein und gründet 1929 eine Versicherungsgesellschaft. Eine „Opel Bank" wird zur Finanzierung von Ratenkäufen eingerichtet.1931 fertigt OPEL 100 000 Autos an.OPEL arbeitet mit CHEVROLET, VAUXHALL, HOLDEN, SATURN, ISUZU und SUZUKI zusammen.Seit den 20er Jahren ist die Marke OPEL eine Tochtergesellschaft von GENERAL MOTORS.Einige Modelle:1898 : Der OPEL LUTZMANN ist das erste Auto der Marke. Zunächst wurde er mit einem Einzylinder-Motor ausgestattet und dann schnell durch einen Zweizylinder ersetzt.1914 : Einführungsjahr des 40/100 PS mit 10,2-l-Vierzylinder.20er Jahre: Fertigung des aufgrund seiner grünen Farbe als "Laubfrosch" bezeichneten 4PS und des REGENT im amerikanischem Stil.30er Jahre: Vermarktung des 4/10, des KADETTs, des OLYMPIAs (erstes Serienauto mit selbsttragender, ganz aus Stahlblech gebauter Karosserie), des SUPER und des KAPITÄNs.60er Jahre: Neuer KADETT, OPEL DIPLOMAT wird mit einem V8-Motor von CHEVROLET ausgestattet.Die folgenden Jahre: Der ASCONA, der MANTA (sportliche Limousine), der MONZA, der CORSA, der OMEGA, der VECTRA, der ASTRA, der TIGRA und viele weitere Modelle werden entwickelt.OPEL vermarktet auch Geländewagen: FRONTERA, MONTEREY
Ihr Teilekatalog