Seat Ersatzteile günstig bestellen

Fahrzeug auswählen
Wählen Sie ein Modell
Wählen Sie ein Fahrzeug
  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Daten und Fakten über Seat

SEAT




SEAT S.A. (Sociedad Española de Automóviles de Turismo) wird 1950 als einziger spanischer Automobilhersteller gegründet. SEAT ist eine Tochtergesellschaft der Volkswagen-Gruppe.

Einige SEAT-Modelle der letzten Jahrzehnte:
50er Jahre: SEAT 1400
70er Jahre: SEAT 1200 Sport, SEAT 128, SEAT Ritmo
80er Jahre:
- SEAT Panda, in Spanien beliebtes Fahrzeug
- SEAT Ronda (mit einem Kontrollsystem für die Motordrehzahl ausgestattet, um den Kraftstoffverbrauch zu verringern - angemeldeter Patentname „Econotronic")
- Der SEAT Ibiza ist eine Gemeinschaftsproduktion von SEAT mit dem italienischen Designer Giugiaro, dem deutschen Entwicklungsunternehmen Karmann und dem renommierten Sportwagenbauer Porsche
90er Jahre:
- Der Toledo ist das erste unter dem Mutterkonzern Volkswagen entwickelte SEAT-Modell
- Der Van SEAT Alhambra, SEAT Toledo, SEAT Leon.
2000er Jahre:
- Das Konzeptfahrzeug, SEAT Tango, ein Roadster, der an die Cabriolets der 50er und 60er Jahre erinnert
- Cordoba, der Altea XL (Familienwagen)
- der Altea Freetrack, Seats erster Geländewagen
SEAT und der Automobilrennsport:
- SEAT steigt Anfang der 70er Jahre in den Automobilrennsport mit der Gründung einer Rennformel
für spanische Rennstrecken ein, die „Fórmula Nacional" („Fórmula 1430")
- 1977 verbucht SEAT mehrere internationale Erfolge, darunter den Gewinn des Konstrukteurstitels der Rallye Monte Carlo.
- 1986 wird SEAT Sport gegründet
- 1996 gewinnt der Ibiza Kit Car den Rallye-Weltmeistertitel in der FIA-2-Liter-Klasse
- 1998 : Der SEAT Ibiza Kit-Car gewinnt zum dritten Mal in Folge die World Rally Championship in der FIA-2-Liter-Klasse
- 2008 : SEAT Sport gewinnt zum ersten Mal den Konstrukteurs-Weltmeistertitel
der World Touring Car Championship (WTCC) (mit einem Dieselfahrzeug)


Ihr Teilekatalog