Volvo Ersatzteile günstig bestellen

Fahrzeug auswählen
Wählen Sie ein Modell
Wählen Sie ein Fahrzeug
  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Daten und Fakten über Volvo

VOLVO

Das Unternehmen Volvo wurde 1927 gegründet, im selben Jahr verlässt auch der erste in Serie gefertigte Volvo das Werk. In den Jahren nach Ende des Zweiten Weltkriegs kommt eine kleine Limousine auf den Markt: der PV 444, und später die Amazon 122 S-Modelle.
Ab 1956 exportiert das Unternehmen.
Die Generationen 140 und 200 werden 1967 und 1974 vorgestellt.
1999 übernimmt Ford das Unternehmen: Die Marke wird in die AUTOMOTIVE GROUPE, zu der alle Luxusmarken von Ford gehören, eingegliedert (Aston Martin, Lincoln, Jaguar, Land Rover)

Identifizierung der VOLVO-Modelle:
- Die Volvo-Fahrzeuge sind heute in fünf Produktfamilien unterteilt.
Der Buchstabe gibt an, zu welcher Familie das Modell gehört:
- S: Sedan (der englische/US-amerikanische Begriff für Stufenhecklimousine)
- V: Versatility (für Vielseitigkeit der Kombis)
- C: C70 (Cabrio)
- XC: Cross Country (die Geländewagen)
- R: Fahrzeuge mit Designdetails (spezifische Merkmale).

In den 60er Jahren erwarb sich VOLVO einen Ruf von „Sicherheit" und Robustheit, mit unter anderem:
- Dem PV 44: serienmäßig mit einer Verbundglasfrontscheibe ausgestattet
- Der Entwicklung 1957 der Zweipunkt-Sicherheitsgurte (vorne), und zwei Jahre später der Entwicklung der Dreipunkt-Sicherheitsgurte vorne
- dem Einbau 1966 von Stoßstangen mit Stoßdämpfern und Türschlössern mit „Kindersicherung"
- Le SIPS, Side Impact Protection System (Seitenaufprallschutz), mit dem 1991 die Modelle 940, 960 und 850 ausgestattet werden

VOLVO verzeichnet sehenswerte Rallye-Erfolge mit den Modellen PV 444 und 544:
- 4 Siege bei der Schweden-Rallye (1957/58 und 1964/65)
- 2 Siege bei der 1000-Seen-Rallye (1963/64)
- 2 Siege bei der Akropolis-Rallye (1964/65)
- 1 Sieg bei der Safari-Rallye (1965).

Ihr Teilekatalog